Recruiting Success

Der Blog für Talente und Recruiter
Social Recruiting Leitfaden

Social Recruiting: Den »War for Talents« gewinnen

Vom »Post and Pray« zum »Active Recruiting« in sozialen Netzwerken

Die wichtigsten Trends für die Personalbeschaffung sind der demografische Wandel, der Fachkräftemangel (»War for Talents«) und Social Media (Recruiting Trends 2014). Das Ergebnis ist ein neues Selbstverständnis begehrter und talentierter Kandidaten mit klaren Erwartungen an den Arbeitgeber und einem sich wandelnden Mediennutzungsverhalten. Die Kommunikation im Karrierekontext muss neu definiert werden, denn geeignete Kandidaten sehen sich nicht mehr in der Rolle des Bittstellers und sind oft schon in festen Händen. Die Zahl der latenten Jobsuchenden ist innerhalb eines Jahres von 54% auf 66% gestiegen! Schon heute bewirbt sich in vielen Fällen die Firma beim Kandidaten. Um passive, latent Jobsuchende zu erreichen muss es gelingen, relevante Zielpersonen dort aufzuspüren, wo sie sich auch jenseits ihrer Karriereplanung bewegen. Wenn Sie also Stellenanzeigen auf Jobbörsen schalten, in denen nur aktiv Jobsuchende unterwegs sind (von denen es immer weniger gibt), können sie meist lange warten und hoffen.
Es wird jetzt darum gehen, mit »Active Sourcing« oder »aktivem Recruiting« Talente in sozialen Netzwerken zu suchen, zu finden und zu gewinnen – Social Recruiting.

Social Recruiting – mit dem Social Media Guide von Recruiting Success

Der Social Recruiting Guide von Recruiting Success fokussiert sich auf einen persönlichen Dialog auf Augenhöhe mit den Kandidaten. Die Social Media Kanäle XING, LinkedIn, Facebook, Google+ und Twitter bieten neben der Verbreitung von klassischen Stellenanzeigen in der Umgebung ihrer Kandidaten auch Active Sourcing Tools und Möglichkeiten zum Employer Branding. Der Bewerbungsprozess wird umgedreht und die Kandidaten erhalten eine neue Art der Wertschätzung. Für die neue Generation bedeutet Arbeit etwas verändern, Teil von etwas zu sein, aktiv mitgestalten können. Wenn das fehlt, werden Talente zu latent Jobsuchenden und sind offen für neue Angebote. Mit Social Recruiting wird es leichter, auch versteckt suchende Talente zu identifizieren, sich mit diesen zu vernetzen und mit ihnen über ihre Karriere zu sprechen.
Dieser Guide führt Sie durch die sozialen Netzwerke und zeigt Ihnen Möglichkeiten für Ihr Social Recruiting, damit Sie Kandidaten auch erwischen, wenn sie gerade nicht aktiv suchen – da, wo sie sich ohnehin aufhalten.
Wir haben den »Recruiting Success Social Media Guide« zum kostenlosen Download für Sie bereitgestellt:

kostenlosen Social Recruiting Leitfaden herunterladen

Hilft Ihnen dieser Leitfaden weiter? Schreiben Sie es uns in einem Kommentar!

Leave a Reply